Startseite | Home

Heimeinzelspiel

Mark mit Natalia im August 2014

Am 30. August, ganz zwischen Geburtstag, Hochzeit, Junggesellen- und -frauenabenden, Umzugsvorbereitungen und Pendelflügen Berlin-Belgien gab sich Mark die Ehre. Ziel war ein filigranes Pfeifchen mit den gewissen Extras, dass natürlich der Sponsorin AUCH NOCH gefallen muss, ein schweres Unterfangen also .... :-)

Nun, alles gelang, lassen wir die kommentierten Bilder sprechen:

Zunächst wird konstruiert, klar...

dann grob gesägt und gebohrt, später das Mundstück angearbeitet

Uff...

Die schnellste Formarbeit geht halt langsam....gerade Linien mit Raspel und Feile...

Mittendrin die nächste Idee: Blaue Applikation (wegen Natalias Augen ??? )

Und dann die beiden Ringe am Kopf....

Unterwasserschliff

Pause und betrachten des Zwischenergebnisses

Madame NB kommt pünktlich zur Besichtigung des Ergebnisses

...und wird natürlich per Gravur verewigt:

"For Mark from Natalia 2014" (So wird das Hochzeitsjahr NIE vergessen...kluge Frau !)

Endpolitur und:

Lichtkiste

Offizielle Übergabe

...und ab in den Elsenstein, leider ohne Natalia

Erstes Stopfen...

Feuer frei !

Yeah !!!

Probe bestanden.....

Nachdem Mark die Spatzen mit Brotkrümeln angelockt hatte, erhielten auch sie eine Prise Tabak

Da gibt es ja noch so einen grossen, alten und mürrisch-nichtrauchenden unangenehmen Spatzen, dem dasselbe empfohlen sei ... :-))))

Hier noch ein paar Bilder, die immer gleich per Whatsapp verschickt worden sind:

 

Liebe Natalia, lieber Mark ,

 

ein schöner Tag war das mit einem relaxten Herrn, der eigentlich aus Holland stammt....

Gute Reise und viel Glück Euch beiden ! Möget Ihr bald glückliche DREI sein !!

 

Freundliche Grüsse sendet

Nils Thomsen