Startseite | Home

Heimeinzelspiel

Dr. Alpar Fendo im Februar 2015

Am blauen Montag 09. Februar kam es zum grossen Abrakadabra in Laden und Werkstatt, denn Zauberer, Bauchredner und Standup-Comedian Alpar hatte sich zum Bau einer Pfeife entschlossen. Vorab sei gesagt, dass zwar einige Tricks angewendet wurden, die aber eher aus der Trickkiste der Pfeifenwerkstatt stammten. Abgemacht ist aber, dass ich irgendwann zuschaue, wenn Alpar irgend etwas anderes aus dem Hut zaubert :-))...

Kommen wir also zum Bildbericht des Tages:

Am Anfang war der Klotz.......

.....dann kam die Präzisierung der Ursprungsidee....

.....verbunden mit einem Grössenvergleich mit anderen Pfeifen....

Die grobe Form wird hergestellt

...und dann maschinell verfeinert

Später geht's um die gute Oberfläche

....und das "Bürsten" ....

...zur Ausarbeitung des Kontrastes...

...der in der Lichtkiste natürlich ...

...noch besser zur Wirkung kommt...

Das wird selbstredend (und auch wegen der fortgeschrittenen Uhrzeit) zu Hause mitgeteilt :-)

Wir aber setzten uns ins Auto und fuhren ins "Idyll" zum Einrauchen.

Alles gut gelaufen, Pfeifchen schmeckt und irgendwie hat er ja nun DOCH ein bisschen gezaubert :-))

Natürlich ging es während des Tages auch um andere Themen, Gott und die Welt waren anwesend.

Alpar bereitet gerade sein neues Bühnenprogramm vor, das den Namen "Alles ausser irdisch" trägt.

Schauen Sie mal unterseiner Homepage nach und vielleicht treffen wir uns ja dort ?

Freundliche Grüsse sendet

Nils Thomsen