Startseite | Home

Heimeinzelspiel

Jörg im Juli 2013

Jörg reiste aus dem westlichen Norden an und hatte feste Vorstellungen, wie seine Poker aussehen sollte...

Dann jedoch ging es um mögliche Applikationen, Grössenverhätnisse uswusf.

Nach der Entscheidung darüber wurde dann das Seelenachsenwirrwar festgelegt :-))

Klotz wurde gebohrt. Ein Foto noch, und dann...

.... musste zunächst alles verklebt werden.

So begann denn die Fronarbeit an den verschiedenen Scheiben und Bändern.

Hier haben wir schon den ersten Nass-Schliff hinter uns.

Der Kopf ist fast fertig "gebürstet"....

Nach einigen Zwischenschritten kommt nun endlich Hartwachs drauf.....

...damit die Fotos ein glänzendes Pipchen zeigen.

Bei sehr schönem Wetter verschwanden wir dann flugs im Biergarten des "Elsenstein" ...

.... um das Einrauchen fachgerecht zu beginnen.

Kurzes Päuschen...

... und zu Ende geraucht, soll wie gewohnt schon beim ersten Mal geschmeckt haben.

Lieber Jörg, Du hattest gute Laune und allerlei Grüsse mitgebracht.

Liebe Grüsse zurück, danke für den netten und unterhaltsamen Tag !

 

Freundliche Grüsse sendet

Nils Thomsen

Heute erhielt ich folgendes Feedback:

"Lieber Nils,
nun sind es vier Wochen her, dass ich bei dir in der Werkstatt war und meine für mich wunderschöne Poker gefertigt habe. Es war ein toller Tag mit netten Gesprächen über Pfeifen und deren Bau, aber auch über unterhaltsame Themen die den Alltag so beleben. Ich kam als „Heimwerker“ und ging mit einer Wissensbereicherung am Abend von dannen.
Ein großes Dankeschön für den Bericht über mich und meine Arbeit, auf deiner Seite.
Die schöne Poker und ich werden eine genüßliche Stunde am schönsten Tag meines Lebens -meine Hochzeit- miteinander verbringen. ( So kann ich mich ein wenig vorm Tanzen drücken)
Schön, dass meine „Zukünftige“ dieses tolle Ereignis für mich möglich gemacht hat und da man sich immer zweimal sieht, gehe ich davon aus, den Weg in deine Werkstatt nochmals zu finden!
Liebe Grüße, Jörg
PS: Die Grüße habe ich übermittelt und bekam auch ein Lob für die Pfeife."