Startseite

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Alle Angebote und Preise sind freibleibend. Die angebotenen Pfeifen sind je nur einmal vorrätig. Darum bleibt der Zwischenverkauf vorbehalten. Der Kauf wird erst nach der Bestätigung der Bestellung wirksam (in der Regel per e-mail).

Zum Verkaufspreis kommen Verpackungs- und Portokosten für einen versicherten Versand hinzu, innerhalb Deutschlands derzeit 8,00 EURO, innerhalb der EU (+ Schweiz) 18,00 EURO. Wir bitten Sie, die Portokosten für Überseebestellungen zu erfragen.

Wir versenden grundsätzlich nur gegen Vorkasse, in der Regel in Form einer Überweisung auf unser angegebenes Konto. Geht nach unserer Bestätigung einer Bestellung nicht binnen 14 Tagen der Betrag des Gesamtpreises bei uns ein, behalten wir uns vor, diese Bestellung zu stornieren und die Ware erneut anzubieten.

Belehrung über Widerrufs- und Rückgaberecht nach den Regelungen über Fernabsatzverträge im BGB:

Der Besteller hat nach 312b ff. BGB in Verbindung mit 355 BGB das Recht, den Kaufvertrag binnen einer Frist von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Besteller aus Übersee haben das Recht, den Kaufvertrag binnen einer Frist von 4 Wochen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt mit Zugang der Warenlieferung bei der durch den Käufer in der Bestellung angegebenen Lieferadresse; der Widerruf kann durch schriftliche oder sonstwie auf dauerhaftem Datenträger verkörperte Erklärung oder durch Rücksendung (Rückgaberecht innerhalb der Widerrufsfrist nach 356 BGB) der Ware erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an die Adresse:

Birgit Thomsen
Elsenstrasse 115
12435 Berlin
Germany

Bei gelieferter Ware, deren Bestellwert 100 EUR nicht überschreitet, sind die Kosten für die Rücksendung von Ihnen zu tragen. Bei höheren Bestellwerten übernehmen wir die Kosten für die Rücksendung. Bei Rücksendung gelieferter Ware verpflichten Sie sich in jedem Falle, dieselbe Verpackungs- und Versendungsart zu wählen, in der Ihnen die Ware zugegangen ist.

Wird die gelieferte Ware in verschlechtertem Zustand zurückgegeben, müssen Sie ggfs. den so entstandenen Wertverlust unverzüglich und in vollem Umfang ausgleichen.

Erfolgt die Ausübung des Widerrufsrechts, weil die gelieferte Ware nicht der Bestellung entspricht, tragen wir, unabhängig vom Warenwert, die Kosten der Rücksendung derselben Verpackungs- und Versendungsart, in der Ihnen die Ware zugegangen ist.

Auch wenn keine Verpflichtung besteht, bitten wir im Falle der Rücksendung um eine Angabe, weshalb die Ware Ihren Vorstellungen nicht entspricht.

Geliefert werden nur haushaltsübliche Mengen an Endverbraucher. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum des Verkäufers. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Berlin, soweit dies zwischen den Vertragspartnern wirksam vereinbart werden kann.